Foto: Fuldamedia

48-Jähriger gesteht Brandstiftung in Morles

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Nüsttal - Der 48-jährige Tatverdächtige hat zugegeben, dass er für den Brand am Samstagabend in einem Wohnhaus in Nüsttal-Morles verantwortlich ist.

Die Polizei konnte den Verdächtigen, einen 48-jähriger Bewohner des Hauses, noch vor Ort festnehmen. Am Sonntagabend bestätigten die Beamten dann, dass der Mann die Brandstiftung inzwischen eingeräumt hat.

„Das Motiv für die Tat liegt in der persönlichen Lebenssituation des Tatverdächtigen“, heißt es in einer Presseinformation der Polizei. Er wurde dem Haftrichter vorgeführt und unter Auflagen entlassen. / lio

Das könnte Sie auch interessieren