Freut sich über ihr makelloses Einser-Abitur: Lara Anders aus Eiterfeld.
+
Freut sich über ihr makelloses Einser-Abitur: Lara Anders.

Nach Wechsel der Schule

Lara Anders aus Eiterfeld besteht Abitur mit der Note 1,0 – trotz seltener Krankheit und viel Fehlzeit

  • Harry Wagner
    vonHarry Wagner
    schließen

Ein Abitur mit der Traumnote 1,0, das ist es, wovon viele Schülerinnen und Schüler träumen – dem Lohn für all den Prüfungsstress und das intensive Büffeln. Lara Anders aus Eiterfeld-Buchenau im Landkreis Fulda hat das geschafft.

  • Lara Anders hat ein glattes Einser-Abitur abgelegt.
  • Die Schülerin der Modellschule Obersberg in Bad Hersfeld hat das trotz schwieriger Umstände geschafft.
  • Denn sie hat wegen einer seltenen Krankheit Fehlzeiten in der Schule.

Eiterfeld - Besonders bemerkenswert sind die Umstände, unter denen ihr das gelungen ist. „Aufgrund einer seltenen Krankheit fehlte sie im neunten Schuljahr der Mittelstufe im Gymnasium der Lichtbergschule Eiterfeld ein Vierteljahr komplett und ein weiteres Vierteljahr hat sie den Unterricht täglich nur für vier Stunden besucht“, weiß ihre Mutter Sabine Anders.

Dadurch habe sie leider sehr viel Lernstoff versäumt. „Doch durch ihren extremen Willen, sich nicht von der Erkrankung unterkriegen zu lassen, hat sie es geschafft, alles in Eigenleistung aufzuarbeiten“, berichtet die Mutter.

Abitur mit 1,0: Lara Anders glückt Traum-Abi trotz Fehlzeiten

Den Vorschlag der Schule, die Abschlussklasse 9 des Gymnasialzweiges zu wiederholen, lehnte die Familie ab. „Das hätte Lara zwei Jahre zusätzlich gekostet, denn der Jahrgang nach ihr war nicht mehr vom System G8 betroffen und endete erst nach Klasse 10“, sagt Sabine Anders.

Ihre Tochter verließ den Gymnasialzweig dann mit einem Abschluss-Notendurchschnitt von 1,4 und wechselte in die Oberstufe der Modellschule Obersberg in Bad Hersfeld. Hier habe man Lara unter die Arme gegriffen, wo man konnte, heißt es seitens der Familie Anders. Immer noch gab es zahlreiche Fehlstunden, ab Mitte November 2019 fehlte Lara nach einem Klinikaufenthalt bis nach den Weihnachtsferien und später erneut eine Woche wegen eines weiteren Krankenhausaufenthaltes.

An der Bad Hersfelder Schule hat Lara Anders Unterstützung von der Tutorin erhalten

Die Anders’ sind froh, in Bad Hersfeld einer sehr empathische Tutorin und eine engagierte Schul- und Studienleitung vorgefunden zu haben. „Als Schule darf man einen jungen Menschen mit seiner Krankheit, seinen Sorgen, Nöten und Ängsten nicht alleine lassen“, betont Sabine Anders, die sich bei den Lehrkräften der Modellschule Obersberg bedankt.

Doch nicht nur ihre Tochter hat das 1,0-Spitzenabitur hingelegt. Das hat mit Tess Loebel eine weitere junge Frau aus Eiterfeld geschafft. Sie hat außerdem noch die beste Arbeit in Englisch und Deutsch geschrieben.

Der Abiturjahrgang der Winfriedschule, die Abiturienten des Domgymnasiums, die Zehntklässler der Konrad-Adenauer-Schule und die Abiturienten der Freiherr-vom-Stein-Schule mussten sich für ihre Zeugnisvergaben etwas einfallen lassen.

Das könnte Sie auch interessieren