Mit dem Aufwärmspiel „Zauberwald“ starteten die Kids nach der Mittagspause. / Fotos: Marcus Lotz

Audi Schanzer Fußballcamp: Training geht in die zweite Runde

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

hünfeld - Das Fußballcamp des JFV Hünfelder Land geht in die zweite Runde: Nachdem bereits in der vergangenen Woche rund 90 Kinder aus der Region eine Woche lang mit Trainern der Audi Schanzer Fußballschule trainierten, startete das Projekt am heutigen Montag mit der zweiten Gruppe.

Das Camp, das unsere Zeitung als Medienpartner unterstützt, wird den Teilnehmern noch bis Ende der Woche die Gelegenheit bieten, ihr Können unter professioneller Anleitung zu verbessern. Hierfür stehen die erfahrenen Trainer der Audi Schanzer Fußballschule bereit.

Los ging es am ersten Tag gleich mit einer modernen Trainingsmethode: Die rund 50 Spieler trugen Leibchen mit LED-Lichtern, die ihnen anzeigten, auf welcher Position sie spielen und wann sie die Position zu wechseln haben.

Nach dem Mittagessen wärmten sich die Kids mit dem Aufwärmspiel „Zauberwald“ auf, bevor sie – aufgeteilt in vier Gruppen – zum Stationstraining übergingen. / mlo

Das könnte Sie auch interessieren