Zehn Bewerber

Bundestagswahl: Diese Kandidaten treten im Wahlkreis Werra-Meißner - Hersfeld-Rotenburg (169) an

  • Eike Zenner
    VonEike Zenner
    schließen

Wer kandidiert bei der Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis Werra-Meißner - Hersfeld-Rotenburg (169)? Alles Wichtige zu den Bewerberinnen und Bewerbern sowie zum Wahlkreis finden Sie hier.

Bad Hersfeld - Der Wahlkreis Werra-Meißner – Hersfeld-Rotenburg trägt bei der Bundestagswahl 2021 die Nummer 169. Er ist einer von insgesamt 22 Wahlkreisen in Hessen.

Zum Wahlkreis 169 gehören die Kommunen des Landkreises Hersfeld-Rotenburg, also auch Bad Hersfeld, sowie die Städte und Gemeinden des Werra-Meißner-Kreises.

Auf dem Stimmzettel haben die Wählerinnen und Wähler mit ihrer Zweitstimme die Wahl unter 23 Landeslisten der Parteien. 2021 treten zur Bundestagswahl im Wahlkreis Werra-Meißner – Hersfeld-Rotenburg zudem zehn Direktkandidaten an. Sie konkurrieren um das Direktmandat.

Bundestagswahl 2021: Diese Kandidaten treten im Wahlkreis 169 an

ParteiKandidat
CDUWilhelm Gebhard
SPDMichael Roth
AfDGerhard Schenk
FDPJorias Bach
GrüneAwet Tesfaiesus
Die LinkeSabine Leidig
Freie WählerRainer Janisch
dieBasisBeate Helga Gerke
Bündnis21Berthold Karl Hartmann
Internationalistisches BündnisHeidi Johanna Klara Schmidt

Bei der Wahl vor vier Jahren hatte Michael Roth aus Heringen das Direktmandat im Wahlkreis 169 gewonnen. Er holte 41,2 Prozent der Erststimmen. Der SPD-Politiker ist Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt. 2019 war er einer der Bewerber um den SPD-Bundesvorsitz. Roth gehört dem Bundestag seit 1998 an. Bei der Bundestagswahl 2021 ist er Spitzenkandidat der SPD in Hessen.

Im Wahlkreis Werra-Meißner - Hersfeld-Rotenburg hatte die SPD bei der Bundestagswahl 2017 auch bei den Zweitstimmen die Nase vorn: Die Sozialdemokraten kamen auf 32,6 Prozent. Die CDU erreichte 29,4 Prozent. Die AfD lag bei 13,1 Prozent. Die FDP kam auf 8,5 Prozent, die Linke auf 6,7 Prozent. Auf die Grünen entfielen 6,0 Prozent der Stimmen.

Nachbarwahlkreis ist der Wahlkreis 174 (Fulda). Dieser gilt als Hochburg der CDU. Der Wahlkreis umfasst den Landkreis Fulda sowie Teile des Vogelsberges.

Rubriklistenbild: © Patrick Pleul/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema