Ein Bild „aus alten Zeiten“: Auch 2021 wird es wegen Corona kein Gaalbernfest geben. (Archivfoto)
+
Ein Bild „aus alten Zeiten“: Auch 2021 wird es wegen Corona kein Gaalbernfest geben. (Archivfoto)

Magistrat hat entschieden

Auch 2021 kein Gaalbernfest in Hünfeld - Erneut Absage wegen Corona-Pandemie

Auch dieses Jahr wird es kein Hünfelder Gaalbernfest im Stiftsbezirk geben. Wie Bürgermeister Benjamin Tschesnok (CDU) dazu jetzt mitteilt, hat der Magistrat entschieden, das für den 27. bis 30. August geplante Fest abzusagen.

Hünfeld - Mit Blick auf die aktuelle Lage in der Corona-Pandemie habe es keine Alternative zu dieser Entscheidung gegeben, betonte der Bürgermeister. Es sei nach heutigem Stand nicht davon auszugehen, dass bis zu diesem Zeitpunkt wieder Feste mit dicht gedrängtem Publikum möglich würden.

Corona in Hünfeld: Auch 2021 kein Gaalbernfest - Erneut Absage wegen Pandemie

Da aber jetzt die Entscheidungen wie die Verpflichtung der Bands und die Vereinbarung mit den Standbetreibern geklärt werden müssten, sei dem Magistrat keine andere Wahl geblieben, als das Fest erneut abzusagen. (Lesen Sie hier: Die nächste Absage: Auch das Herzberg-Festival fällt der Corona-Pandemie zum Opfer)

Kleinere Veranstaltungen als Alternative zum Gaalbernfest

Stattdessen würden durch die Kulturkommission Überlegungen angestellt, kleinere Veranstaltungen anzubieten, bei denen die Besucherströme besser gesteuert und die Abstände eingehalten werden könnten. (zi)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema