Weihnachtliche Marktstimmung soll es auch in diesem Jahr in Hünfeld geben. Offen ist jedoch, ob der Budenzauber rund ums Rathaus stattfindet.
+
Weihnachtliche Marktstimmung soll es auch in diesem Jahr in Hünfeld geben. Offen ist jedoch, ob der Budenzauber rund ums Rathaus stattfindet.

Umfassendes Hygienekonzept

Weihnachtsmarkt in Hünfeld soll trotz Corona stattfinden - Vorbereitungen laufen

Die Stadt Hünfeld plant auch für dieses Jahr einen Weihnachtsmarkt. Wie Pressesprecher Helmut Käsmann auf Anfrage mitteilte, hätten die Vorbereitungen dafür bereits begonnen.

Hünfeld - „Der Markt wird allerdings vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie anders aussehen müssen, als in den vergangenen Jahren“, bekräftigt Käsmann. Natürlich werde es ein umfassendes Hygienekonzept geben.

Hünfeld: Weihnachtsmarkt wird wegen Corona-Pandemie anders aussehen müssen

Der gelungene Ablauf der Hünfelder Landpartie am 27. September könnte den Verantwortlichen der Stadt in Detailfragen in Bezug auf den Weihnachtsmarkt möglicherweise als Entscheidungshilfe dienen. Das bunte Markttreiben samt verkaufsoffenem Sonntag, das der Verantwortung des Hünfelder City-Marketings oblag, beherbergte zeitweise bis zu 2000 Besucher auf einmal in der Innenstadt. Insgesamt waren nach Angaben der Stadt rund 3000 Bummel- und Einkaufsfreudige gekommen – das Corona-Konzept des City-Marketings fand allenthalben Lob.

Aufgrund der Baustelle im und ums Rathaus war der Weihnachtsmarkt, der für gewöhnlich an nur einem Wochenende stattfindet, 2019 an den Anger ausgewichen. Nichtsdestotrotz war auch der Rathausplatz damals weihnachtlich in Szene gesetzt worden. Wo in diesem Jahr der mögliche Standort der festlich geschmückten Buden sein wird, ist noch offen. (hw)

In Fulda ist bezüglich des Weihnachtsmarktes noch keine Entscheidung getroffen worden. Ein Standbetreiber des Weihnachtsmarktes in Fulda sieht seine Existenz bedroht - „Absage wäre fatal“.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema