Der Sprung ins kühle Nass wird in Eiterfeld in diesem Jahr nicht mehr möglich sein. Freibad
+
Der Sprung ins kühle Nass wird in Eiterfeld in diesem Jahr nicht mehr möglich sein.

Bürgermeister nennt Gründe

Bäderpark in Eiterfeld bleibt in diesem Jahr geschlossen

  • Harry Wagner
    vonHarry Wagner
    schließen

In der Marktgemeinde Eiterfeld wird das Freibad in diesem Jahr geschlossen bleiben. Der Gemeindevorstand habe dies, so heißt es aus dem Rathaus, in seiner jüngsten Sitzung beschlossen.

Eiterfeld - Nachdem bekannt wurde, dass das Freibad in Hünfeld geschlossen bleibt, wird der Bäderpark in Eiterfeld ebenfalls nicht öffnen. Wie Eiterfelds Bürgermeister Hermann-Josef Scheich erläutert, habe letzten Endes das vorgeschriebene Konzept zur Einhaltung der Abstands- und Hygieneregelungen den Ausschlag für diese Entscheidung gegeben. Die Umsetzung dieser Regelungen würden zu erheblichen Einschränkungen für den Badebetrieb führen und so den Besuch des Badeparks für die Badegäste unattraktiv werden lassen.

Wegen Coronavirus: Bäderpark bleibt zu - Gemeinde Eiterfeld will kein Risiko eingehen

Eine Öffnung hätte zudem nur in Zeitfenstern erfolgen können, da die Zahl der Besucher auf eine sehr geringe Zahl zu begrenzen gewesen wäre. Für Kinder und Familien wäre der Besuch des Badeparks unattraktiv, da alle Attraktionen nicht hätten benutzt werden dürfen. Zudem habe man ein unkalkulierbares Restrisiko für die Übertragung des Virus gesehen, welches die Verantwortlichen der Marktgemeinde Eiterfeld nicht eingehen wollten.

Andere Gemeinden in der Region haben sich hingegen dazu entschlossen, ihre Freibäder zu öffnen. Welche das sind, erfahren Sie in unserer Übersicht. In Fuldaer Rosenbad wurden bereits die ersten Gäste empfangen.

Eiterfelds Bürgermeister: Ferien-Betreuung in den Kitas gesichtert

Weiter teilt Scheich mit, dass die Kinderbetreuung wie in den Vorjahren auch während den Sommerferien in den Kindertagesstätten trotz Corona-Pandemie gesichert sei. So werden die Kindergärten Rappelkiste in Ufhausen und St. Joseph in Großentaft in der Zeit vom 6. bis 24. Juli und die Kindergärten Panama in Arzell und Sonnenschein in Eiterfeld vom 27. Juli bis 14. August geöffnet sein. Eltern, die eine Betreuung ihrer Kindergartenkinder wünschen, werden gebeten, sich mit der jeweils zuständigen Kindergartenleitung in Verbindung zu setzen, so Scheich.

Das könnte Sie auch interessieren