Fotos: Alexander Haas

Diakon segnet Pferde und Haustiere in Rimmels

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Rimmels - Anlässlich des Wendelinusfestes sind viele Pferdehalter und Besitzer anderer Tiere in den Nüsttaler Ortsteil Rimmels gekommen, um ihre „Lieblinge“ segnen zu lassen.

Den einleitenden Gottesdienst feierte Pfarrer Bernhard Merz, während eine anschließende Wallfahrt zu einem Bildstock zu Ehren des Heiligen Wendelinus, des Rimmelser Kirchenpatrons, und danach die Segnung der Tiere von Diakon Helmut Kimmling durchgeführt wurde. / aha

Das könnte Sie auch interessieren