Fotos: privat

Dramatischer Wechsel in der CDU Burghaun: Fey und Bayer treten aus

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Burghaun - Drastischer Jahreswechsel im CDU-Gemeindeverband Burghaun: Die Vorsitzende Babette Fey und ihr Stellvertreter Sascha Bayer sind aus der Partei ausgetreten.

Fey hatte die Führung des Gemeindeverband im Herbst 2015 übernommen, auch Bayer war damals in die Riege der Stellvertreter aufgestiegen. Sie teilten ihren Entschluss den CDU-Gremien in Burghaun und im Landkreis in einem gemeinsamen Schreiben mit.

Beide geben mit ihrem Austritt auch ihre Ämter in Burghaun auf. Dort führte Bayer seit der Kommunalwahl im März die CDU-Fraktion, Fey war Mitglied des Gemeindevorstands. Bayer hatte sich 2014 um das Bürgermeisteramt in Niederaula beworben, hatte dort aber nur 26,4 Prozent der Stimmen erhalten. Seit der Kommunalwahl 2016 engagierte er sich stark in der Burghauner CDU und war Spitzenkandidat seiner Partei. / zi In der gedruckten Ausgabe und im E-Paper unserer Zeitung werden wir über die Hintergründe und Folgen des Schritts berichten.

Das könnte Sie auch interessieren