Symbolfoto: chalabala/Fotolia

Drei Männer überfallen 23-Jährigen im Bürgerpark

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Hünfeld - Unbekannte haben am heutigen Donnerstag, kurz nach Mitternacht, einen 23-jährigen Hünfelder im Eingangsbereich des Bürgerparks überfallen.

Wie die Polizei berichtet, war der junge Mann zu später Stunde mit dem Fahrrad unterwegs, um an einer Tankstelle einzukaufen. Auf dem Rückweg nach Hause soll er durch den Bürgerpark gefahren sein. Dort traf er auf drei Männer, die er nicht näher beschreiben kann.

Sie sollen ihn vom Fahrrad gestoßen und auf ihn eingeschlagen haben. Der Geschädigte ergriff die Flucht, ließ jedoch sein Fahrrad sowie einen mitgeführten grünen Seesack zurück. Als er nach einiger Zeit zum Tatort zurückkehrte, um nach den Gegenständen zu suchen, waren diese verschwunden. Auch die drei Angreifer waren inzwischen geflohen.

Die Polizei vermutet hinter dem Überfall private Streitigkeiten. Sie ist nun auf der Suche nach Zeugen, die Hinweise zum Tathergang sowie auf die Identität der drei Angreifer geben können. / ls

Das könnte Sie auch interessieren