Symbolfoto: Franziska Kraufmann/dpa

Mit einem nicht zugelassenen Auto: Unbekannter fährt vor Laterne und flüchtet

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Hünfeld - Eine Verkehrsunfallflucht hat sich am heutigen Sonntagmorgen in Hünfeld ereignet. Die Polizei bittet um Hinweise.

Laut den Beamten kam gegen 8.15 Uhr ein nicht zugelassener silberner Mitsubishi im Kreisverkehr in der Mackenzeller Straße aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab. Er überfuhr den Bordstein und stieß frontal gegen eine Straßenlaterne.

Sowohl die Laterne als auch das Fahrzeug wurden dabei beschädigt. Der Wert beträgt etwa 2500 Euro.

Der Unfallfahrer sowie sein Beifahrer entfernten sich unerlaubt vom Unfallort. Der Mitsubishi wurde unweit der Unfallstelle gefunden.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich an die Polizeistation Hünfeld unter Telefon (06652) 96580 zu wenden. / jos

Das könnte Sie auch interessieren