Symbolfoto: Fotolia

Fahrer überschlägt sich auf glatter Straße

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Soisdorf - Raureifglätte ist am Dienstagmorgen einem 31-jährigen Hohenrodaer zum Verhängnis geworden. Der Mann kam auf der L 3173 von Mansbach kommend in Richtung Soisdorf zum Rutschen. Das berichtet die Polizei.

Der 31-Jährige kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit dem Fahrzeug mindestens ein mal, bevor dieses wieder auf der Fahrbahn zum Stehen kam.

Dabei wurde der Mann aus dem Auto geschleudert. Schwerverletzt landete er auf der Straße.

Ein Soisdorfer sah von seinem Grundstück aus das verunfallte Fahrzeug. Er eilte zur Unfallstelle, wo er den Verletzten fand.

Der Hohenrodaer wurde mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert.

An dem Pkw entstand Totalschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. / jos

Das könnte Sie auch interessieren