Ein Feuerwehrauto steht während eines Einsatzes vor dem Neubau eines Mehrfamilienhauses.
+
Die Hünfelder Feuerwehr war heute in der Molzbacher Straße im Einsatz.

Feuerwehreinsatz in Hünfeld

Dachstuhl eines Neubaus fängt Feuer

  • Sabrina Mehler
    vonSabrina Mehler
    schließen

Die Einsatzkräfte der Hünfelder Feuerwehr hatten am frühen Montagabend viel zu tun: Im Neubau eines Mehrfamilienhauses in der Molzbacher Straße in Hünfeld war ein Feuer ausgebrochen.

Hünfeld - Der Dachstuhl eines Gebäudes in der Molzbacher Straße in Hünfeld, das sich gerade im Bau befindet, ist am Montagabend gegen 18 Uhr in Brand geraten. Betroffen war eine Fläche von rund 20 Quadratmetern, berichtete die Feuerwehr.

Auf Anfrage erklärte Stadtbrandinspektor Thorsten Rübsam, dass das Feuer, das im Firstbereich entstanden war, schnell gelöscht werden konnte. Die Kriminalpolizei hat den Brandort beschlagnahmt und führt weitere Ermittlungen zur Brandursache durch, da diese noch nicht bekannt ist.

Durch den Brand wurde glücklicherweise niemand verletzt. Nach ersten Schätzungen beträgt der Gesamtschaden rund 50.000 Euro.

Rund 40 Einsatzkräfte waren mit mehreren Fahrzeugen und mit der Drehleiter vor Ort. In dem Mehrfamilienhaus gegenüber der Bundespolizei entstehen zurzeit 28 Wohnungen, davon sind 22 Sozialwohnungen.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon (0661) 1050, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de.

  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren