"Cash Truck"
+
Am Wochenende findet im Michelsrombacher Wald ein Benefiz-Open-Air-Kino statt, bei dem Spenden für Flutopfer gesammelt werden. Im Film „Cash Truck“ ist Jason Statham am Freitag auf der Leinwand zu sehen.

Michelsrombacher Wald

„Cash-Truck“ und „Catweazle“: Benefiz-Open-Air-Kino für Flutopfer

Die Filme „Cash-Truck“ und „Catweazle“ werden am Wochenende bei einem Benefiz-Open-Air-Kino im Michelsrombacher Wald in Fulda gezeigt. Dabei sollen Spenden für Flutopfer gesammelt werden.

Fulda - Nachdem das Kulturangebot in Fulda im vergangenen Jahr erstmals um ein Autokino erweitert wurde, haben die Veranstalter vom Wirtshaus im Michelsrombacher Wald nun das von HR 1 präsentierte „SommerWanderKino“ nach Fulda gebracht. Los geht es am Freitag, 20. August, und Samstag, 21. August, jeweils ab 21 Uhr mit den Filmen „Cash-Truck“ und „Catweazle“. Beim Benefiz-Open-Air-Kino wird ein Teil des Ticketpreises an die Flutopfer gespendet.

„Unsere Planungen, die Autokino-Vorstellungen auch in diesem Sommer durchzuführen, haben wir nicht weiterverfolgt als klar wurde, dass die heimischen Kinos im Juli wieder eröffnen werden“, so der Inhaber und Künzeller Architekt Jochen Hohmann laut einer Mitteilung der Eventlocation Michelsrombacher Wald. (Lesen Sie hier: Olaf Schubert und Freunde mit neuem Programm am 29. August im Museumshof)

Fulda: Benefiz-Open-Air-Kino für Flutopfer im Michelsrombacher Wald

Stattdessen findet nun ein Open-Air-Freiluftkino satt. Wie die Verantwortlichen um Betriebsleiter Alexander Ochs berichten, wird von jedem verkauften Ticket ein Beitrag von 2,50 Euro für die Betroffenen der Flutkatstrophe gespendet. „Das sollte nochmal ein zusätzlicher Anreiz sein, mal wieder ins Kino zu gehen, denn wir unterstützen damit allesamt Menschen, die aktuell sicher nicht in einer so guten Situation sind wie wir hier in der Region“, so Ochs.

Benefiz-Kino in Fulda mit den Filmen „Cash-Truck“ und „Catweazle“

Gezeigt wird am Freitag und Samstag zum Einbruch der Dunkelheit hin jeweils ein Film. Starten wird das Freiluftkino mit dem neuen Action-Film vom britischen Regisseur Guy Ritchie „Cash-Truck“, in dem Jason Statham die Muskeln spielen lässt. Am darauffolgenden Abend wird dann der neue Film des deutschen Comedian Otto Walkes „Catweazle“ über die Leinwand flimmern.

Tickets sind ausschließlich online über kinoheld.de verfügbar. Sitzplätze sind nur begrenzt vorhanden. Dem Mitbringen von Decken, Kissen und Klappstühlen, um es sich auf der Waldlichtung gemütlich zu machen, steht somit nichts im Wege. (ah)

Das könnte Sie auch interessieren