Fotos: Volker Feuerstein

Mit der Harley durch die Region: Einmaliger Service des Konrad Zuse Hotels (mit Video und Fotogalerie)

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Hünfeld - Easy Rider in der Rhön? Zwei Hotel-Gastgeber machen’s möglich: Kai Gelhausen, General Manager vom Best Western Plus Konrad Zuse Hotel in Hünfeld, und seine Frau Daniela laden mehrmals im Jahr Harley-Davidson-Fans zur gemeinsamen Tour durch die Rhön, den Vogelsberg oder den Spessart ein. In dieser Form ist dies ein einmaliger Hotelservice in Deutschland.

Das Best Western Plus Konrad Zuse Hotel hat sich in den letzten Jahren als das Bikerhotel in der Mitte Deutschlands mit einem umfassenden Angebot an speziellen Dienstleistungen für Motorradfahrer etabliert. Dazu gehören neben der perfekten Lage zwischen Rhön, Vogelsberg, Spessart und Knüll – die erste Kurve ist keine 500 Meter vom Hotel entfernt – eine große, ebenerdige Garage für über 100 Bikes, ausgearbeitete Touren auf eigener Karte oder als GPX-Dateien für alle Navi-Arten, geführte Touren, Trockenraum, Waschplatz, Werkzeug-Ecke, Rückholservice und ein Mechaniker für den Notfall.

Die Inhaber fahren im Jahr rund 20.000 Kilometer selbst. „Von ‚Blümchenpflücker‘ bis ‚flott, aber legal‘ können wir jedes Tempo anbieten. Damit ist der Anfänger bei uns genauso richtig wie der erfahrene Pässe-Fahrer“, sagt Daniela Gelhausen. Jeder kann mal ein Easy Rider sein – aber mit Happy End.

Geführte Touren gibt es fast an jedem Samstag im Sommer und Herbst. Infos gibt es beim Best Western Plus Konrad Zuse Hotel in Hünfeld unter Telefon (06652) 74750 oder per Mail info@konrad-zuse-hotel.de.

Das könnte Sie auch interessieren