Foto: Helios St. Elisabeth Klinik Hünfeld

Helios St. Elisabeth Klinik Hünfeld sagt Auftritt bei trend-messe ab

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

HÜNFELD - Nach ausführlichen Beratungen hat sich auch die Helios St. Elisabeth Klinik Hünfeld dazu entschlossen, als reine Vorsichtsmaßnahme bis auf Weiteres alle Patienteninformationsveranstaltungen, Kreißsaalführungen und Klinikbesuche von gefährdeten Patientengruppen abzusagen. Dazu gehört auch die Teilnahme der Hünfelder Klinik als Aussteller auf der Trendmesse.

Damit folgt die Klinik der aktuellen Empfehlung des Robert-Koch-Instituts, wonach Veranstaltungen intensiv bewertet werden sollen. Bei Veranstaltungen der Klinik nehmen in aller Regel ältere Menschen oder Menschen mit Grunderkrankungen teil.

„Als Klinikbetreiber und Gesundheitsanbieter sind wir unseren Patienten und Besuchern – sowie auch unseren Mitarbeitern – verpflichtet. Daher möchten wir kein unnötiges Risiko eingehen und die Übertragung von Infektionskrankheiten auf Patiententreffs und -veranstaltungen verhindern“, begründet Klinikgeschäftsführer Sebastian Mock diese Vorsichtsmaßnahme.

Alle Veranstaltungen werden nachgeholt. Die entsprechenden Termine werden rechtzeitig bekanntgegeben. / mal

Das könnte Sie auch interessieren