Marihuana befindet sich in einem Beutel.
+
Bei Wohnungsdurchsuchungen in Hersfeld-Rotenburg hat die Kriminalpolizei auch Marihuana sichergestellt. (Symbolbild)

Bad Hersfeld und Rotenburg

Mehrere Wohnungen durchsucht: Polizei stellt Amphetamin und Marihuana sicher - 57-Jährige in U-Haft

  • Helena Sauer
    VonHelena Sauer
    schließen

Die Kriminalpolizei hat am 4. und 7. Juli in Bad Hersfeld und Rotenburg mehrere Wohnungen durchsucht. Dabei haben die Beamten etwa zwei Kilogramm Drogen sichergestellt. Eine 57-jährige Rotenburgerin sitzt jetzt in Untersuchungshaft.

Hersfeld-Rothenburg - Da eine 32-Jährige und eine 57-Jährige aus Rotenburg in Hessen unter Verdacht standen, mit Drogen zu handeln, hat die Kriminalpolizei deren Wohnungen am vergangenen Sonntag durchsucht. Dabei stellten die Beamtinnen und Beamte rund ein Kilogramm Amphetamin und ein Kilogramm Marihuana im Straßenverkaufswert von circa 15.000 Euro sicher.

„Daraufhin wurde die 57-jährige Frau festgenommen und der zuständigen Haftrichterin beim Amtsgericht Bad Hersfeld vorgeführt“, teilen das Polizeipräsidium Osthessen und die Staatsanwaltschaft Fulda mit. Seither sitzt sie in Untersuchungshaft. „Die 32-Jährige wurde nach den polizeilichen Maßnahmen und Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Fulda wieder entlassen“, heißt es in einer Meldung.

Hessen: Wohnungsdurchsuchungen - Polizei stellt Drogen sicher

In einem weiteren Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Drogenhandels kam es auch am Mittwoch zu mehreren Durchsuchungen seitens der Kriminalpolizei Bad Hersfeld, bei denen auch hessische Spezialkräfte zum Einsatz kamen.

Die Verfahren richteten sich gegen drei Tatverdächtige aus Bad Hersfeld im Alter zwischen 23 und 30 Jahren. Bei den Durchsuchungen in Bad Hersfeld wurden mehrere tausend Euro Bargeld und Drogen im Wert von rund 3.000 Euro gefunden. Nach den polizeilichen Maßnahmen wurden die Tatverdächtigen wieder entlassen.

Auch vor Kurzem führte die Polizei der Autobahnstation Bad Hersfeld Personen- und Fahrzeugkontrollen durch. Dabei wurden Waffen, Sprengstoff, Drogen und Alkohol sichergestellt und Anzeigen erstattet. (hes)

Das könnte Sie auch interessieren