1. Fuldaer Zeitung
  2. Hünfelder Land

Wer brach in Hünfelder Baumarkt ein? Unbekannte stehlen Geldkassette und flüchten in geklautem Skoda

Erstellt:

Ein maskierter Mann steht vor der Tür und versucht einzubrechen
Unbekannte sind in Hünfeld in einen Baumarkt eingebrochen. (Symbolfoto) © Andreas Gebert/dpa

Zwischen Samstagabend und Sonntagmittag sind Unbekannte in einen Baumarkt in Hünfeld eingebrochen. Dort stahlen sie eine Geldkassette sowie Fahrzeugschlüssel und flüchteten in einem geklauten Skoda.

Hünfeld - Die unbekannten Täter verschafften sich laut einer Mitteilung der Polizei in Fulda durch das Aufhebeln eines Fensters Zutritt zu einem Baumarkt in der Fuldaer Straße. Dort durchsuchten sie mehrere Schränke und entwendeten unter anderem zwei Fahrzeugschlüssel und eine Geldkassette.

Einer der Fahrzeugschlüssel sollte sich für die Täter noch als nützlich erweisen. Mit ihm öffneten die Unbekannten einen auf dem Gelände abgestellten, blauen Skoda Yeti mit dem Kennzeichen „FD-RB 606“. (Lesen Sie hier: Aufgepasst: Polizei sucht Besitzer von mutmaßlichem Diebesgut)

Hessen: Einbruch in Baumarkt - Wer stahl Geldkassette und Fahrzeugschlüssel?

Im Rahmen einer Fahndung gelang es den Beamten, das Fahrzeug in der Straße „Zum Galgenberg“ - mit dem Auto etwa fünf Minuten vom Tatort - zu finden und sicherzustellen.

Der Sachschaden durch den Einbruch beläuft sich laut Schätzungen der Polizei auf etwa 2000 Euro. Personen, die Hinweise geben können oder verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, bittet die Polizei, sich unter der Nummer (0661) 1050 zu melden. (akh)

Auch interessant