In Steinbach (am Montag) und Rasdorf (am Dienstag) macht der Impfbus des Landkreises in der nächsten Woche Station. Dort gibt es den „Pils“ ohne Voranmeldung.
+
In Steinbach (am Montag) und Rasdorf (am Dienstag) macht der Impfbus des Landkreises in der nächsten Woche Station. Dort gibt es den „Pils“ ohne Voranmeldung.

Freie Termine in Hünfeld

Viele Chancen für die Immunisierung - Impfbus kommt nach Steinbach und Rasdorf

  • Hartmut Zimmermann
    VonHartmut Zimmermann
    schließen

Der Impfbus des Landkreises Fulda macht in der kommenden Woche zwei Mal im Altkreis Hünfeld Station. Bei den Terminen in Steinbach und Rasdorf sind Corona-Impfungen ohne Voranmeldungen möglich. Darauf weisen die beiden Kommunen hin. Im Hünfelder Impfzentrum sind ab 7. Januar Termine frei.

Burghaun/Rasdorf/Hünfeld - Erstmals wird das Team des Gesundheitsamts am Montag, 10. Januar, in Burghaun- Steinbach Station machen. Dort kann man sich zwischen 10 und 15.30 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus (Mittelstraße 26) gegen das Corona-Virus immunisieren lassen.

Einen Tag später, am Dienstag, 11. Januar, steht der Bus des Landkreises Fulda zwischen 10 und 15.30 Uhr am Anger in Rasdorf (Hessen). Dort macht der Bus dann bereits zum zweiten Mal Station. An beiden Orten ist die Impfung ohne vorherige Terminvergabe möglich.

Das Gesundheitsamt ermöglicht mit der Bus-Aktion Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen. Als Impfstoffe sind die mRNA-Präparate der beiden Hersteller Biontech und Moderna verfügbar. Drittimpfungen sind ab einem Abstand von mindestens drei Monaten nach der Zweitimpfung möglich.

Hessen: Impfbus des Landkreis Fulda kommt nach Steinbach und Rasdorf

Für die Drittimpfung von Personen unter 30 Jahren steht ausreichend Impfstoff entsprechend der STIKO-Empfehlung zur Verfügung. 12- bis 15-Jährige können nur in Begleitung einer sorgeberechtigten Person geimpft werden, 16- und 17-Jährige benötigen eine Einwilligung.

Die Impfwilligen müssen den ausgefüllten Anamnesebogen und das Aufklärungsmerkblatt (zum Herunterladen beispielsweise auf der Homepage der Gemeinde Rasdorf) sowie Ausweis, Impfpass und Gesundheitskarte mitbringen. Der Landkreis Fulda hatte den Impfbus im November 2021 ins Leben gerufen.

Das Impfzentrum von DRK Hünfeld und Helios in der Helios St. Elisabeth Klinik bietet nach Voranmeldung Corona-Impfungen an. Freie Termine gibt es ab dem 7. Januar. Die Termine können ab sofort online vereinbart werden. Jeweils für acht Stunden wird mittwochs, freitags und samstags geimpft. Zum Einsatz kommen die Impfstoffe Comirnaty (Biontech) und Spikevax (Moderna). Wer sich kurzfristig eine Auffrischungsimpfung geben lassen möchte, kann dies in der Hünfelder Klinik tun. (zi)

Das könnte Sie auch interessieren