Die Polizei sucht nach Zeugen zu dem Vorfall im Kreis Hersfeld-Rotenburg.
+
Die Polizei sucht nach Zeugen zu dem Vorfall im Kreis Hersfeld-Rotenburg.

Vorfall in Hersfeld-Rotenburg

Motorradfahrer (62) attackiert Radfahrer (46) mit Kantholz

  • Leon Schmitt
    VonLeon Schmitt
    schließen

Mit einem Kantholz ist ein Motorradfahrer am Sonntagabend in Alheim (Kreis Hersfeld-Rotenburg) auf einen Radfahrer losgegangen. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Alheim - Zu dem Vorfall zwischen den beiden Zweiradfahrern aus der Gemeinde Alheim kam es am Sonntag, 27. Juni, gegen 18.15 Uhr auf der Kreisstraße 68 zwischen Heinebach und Baumbach, berichtet das Polizeipräsidium Osthessen mit Sitz in Fulda.

Laut den Beamten hat der 46-jährige Radfahrer den entgegenkommenden 62-jährigen Motorradfahrer mittels Gesten auf ein mögliches Fehlverhalten während eines Überholmanövers hingewiesen. Anschließend kehrte dieser um, holte den Radfahrer ein und forderte diesen unter Beleidigungen und Drohungen zum Anhalten auf.

Hessen: Motorradfahrer attackiert Radfahrer mit Kantholz auf offener Straße

Da der Radfahrer weiterfuhr, stellte sich der Motorradfahrer mittig auf die abschüssige Straße und erwartete den Radfahrer laut Polizei „mit einem erhobenen Kantholz“, um 46-Jährigen zum Anhalten zu bewegen. „Trotz lauter Aufforderung, sich von der Straße zu entfernen, blieb der Motorradfahrer stehen und versuchte schließlich, den Radfahrer durch einen Schlag mit dem Kantholz zu stoppen“, heißt es in der Mitteilung der Beamten weiter. Glücklicherweise verfehlte der Motorradfahrer den 46-jährigen Alheimer knapp, da dieser auf die Gegenfahrbahn auswich. Ein entgegenkommender Autofahrer hatte die Situation rechtzeitig erkannt und gebremst.

Durch die Polizei wurde ein Strafverfahren wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung sowie gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, Bedrohung, Beleidigung und Nötigung gegen den 62-jährigen Alheimer eingeleitet.

Die Polizei bittet Zeugen, die das Überholmanöver sowie die Straßenblockade und den Schlag mit dem Kantholz in Richtung des Radfahrers beobachtet haben, sich mit der Polizeistation Rotenburg unter (06623) 9370 in Verbindung zu setzen. (Lesen Sie auch: Eier-Streich in Halloween-Nacht endet mit Schlag ins Gesicht)

Das könnte Sie auch interessieren