Der Junge wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus geflogen. (Symbolbild)
+
Der Junge wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus geflogen. (Symbolbild)

Schwere Verletzungen

Kleinlaster stößt mit Fahrrad zusammen: Junge (6) wird ins Krankenhaus geflogen

Ein sechsjähriger Radfahrer ist bei einem Unfall im Kreis Hersfeld-Rotenburg schwer verletzt worden. Der Junge war mit einem Kleinlaster zusammengestoßen.

Rotenburg - Wie die Polizei am Sonntag mitteilt, war ein 40-Jähriger aus Rotenburg am Samstagnachmittag mit seinem Kleinlaster auf dem Gieseweg in Rotenburg unterwegs. (Lesen Sie auch: Fahrradfahrerin bei Unfall im Main-Kinzig-Kreis schwer verletzt - Polizei sucht „Zettelschreiber“)

Hessen: Kleinlaster erfasst Radfahrer (6) - Junge ins Krankenhaus geflogen

„Da ihm auf dem engen Gieseweg ein anderes Kraftahrzeug entgegenkam, setzte er zurück und stieß hierbei mit einem hinter ihm fahrradfahrenden sechsjährigen Jungen zusammen“, so die Beamten.

Der junge Radfahrer stürzte zu Boden und zog sich Verletzungen am Fuß und am Becken zu. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus in Kassel geflogen. (lio)

Das könnte Sie auch interessieren