Fulda: Bei einem Verkehrsunfall nahe Malges (Hünfelder Land) wurden am Samstagabend drei Personen leicht verletzt.
+
Bei einem Verkehrsunfall nahe Malges (Hünfelder Land) wurden am Samstagabend drei Personen leicht verletzt.

Feuerwehr eilt zu Hilfe

Auto überschlägt sich auf Landesstraße: Mutter und Töchter bei Unfall verletzt

Auf der Landesstraße zwischen Hünfeld-Malges und Eiterfeld- Leibolz hat sich am Samstagabend ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem eine Mutter und ihre beiden Töchter verletzt wurden.

Hünfelder Land - Eine 41-jährige Autofahrerin war mit ihrem Fahrzeug am Samstag, 18. Dezember, gegen 18.30 Uhr, auf der Landesstraße im Hünfelder Land unterwegs. Kurz vor Malges kam sie nach einer Linkskurve zunächst nach rechts, dann nach links von der Fahrbahn ab. Das gab das Polizeipräsidium Osthessen in Fulda in einer Pressemitteilung bekannt.

Anschließend überschlug sich das Auto und kam auf einem angrenzenden Feld auf der Seite zum Liegen. Die Autofahrerin und ihre zwei Töchter wurden mithilfe der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit. Anschließend kamen sie mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. (Lesen Sie hier: Unfall auf der B27: Auto steht kopfüber - 46-Jähriger hat Glück im Unglück)

Hessen: Auto überschlägt sich auf Landesstraße - Mutter und Töchter verletzt

Für die Dauer der Einsatzmaßnahmen war die Landstraße voll gesperrt. Das Fahrzeug wurde stark beschädigt. Wie die Polizei bekannt gab, entstand ein Sachschaden von circa 15.000 Euro. (sec)

Das könnte Sie auch interessieren