1. Fuldaer Zeitung
  2. Hünfelder Land

Zwei Menschen bei Unfall verletzt - Autos stoßen frontal zusammen

Erstellt:

Bei einem Frontalzusammenstoß landete der Wagen einer Seniorin im Graben.
Bei einem Frontalzusammenstoß landete der Wagen einer Seniorin im Graben. © Fuldamedia

Ein schwerer Unfall hat sich am Donnerstag gegen 10.35 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Rhina und Wehrda in Hessen ereignet. Zwei Autos sind frontal zusammengestoßen.

Haunetal - Wie Reporter vor Ort berichten, fuhr eine 84-jährige Frau aus Burghaun (Hessen) die Kreisstraße von Rhina kommend. Ein 28-Jähriger aus Haunetal war in entgegengesetzte Richtung unterwegs.

In einer Kurve stießen die beiden Autos aus noch ungeklärter Ursache zusammen. Beide Autos wurden auf der Fahrerseite im Frontbereich stark beschädigt. Der Opel der Seniorin kam auf der Straße zum Stehen, der Peugeot des Haunetalers landete im Graben. (Lesen Sie hier: 22.000 Euro Schaden nach Unfall - Auto wird durch Kollision gegen ein anderes geschleudert)

Hessen: Zwei Menschen bei Unfall verletzt - Autos stoßen frontal zusammen

Beide Beteiligte wurden mit Krankenwagen in Kliniken eingeliefert. Der Sachschaden wurde vor Ort auf knapp 10.000 Euro geschätzt. Im Einsatz waren die örtlichen Feuerwehren mit 30 Personen sowie Rettungsdienst, Rettungshubschrauber und Polizei. (ah)

Auch interessant