Die Berliner Straße in Hünfeld wird zur Baustelle.
+
Die Berliner Straße wird zur Baustelle.

Start Ende Sommer

Hünfeld: Halbe Million Euro für Ausbau der Berliner Straße

Der Magistrat hat in seiner jüngsten Sitzung grünes Licht für den Ausbau der Berliner Straße im Abschnitt zwischen Ströherstraße und Stallbergstraße in Hünfeld gegeben.

Hünfeld - Wie die Stadt dazu mitteilt, soll das Vorhaben öffentlich ausgeschrieben werden, um zum Ende des Sommers mit der Baumaßnahme beginnen zu können. Bis dahin soll auch den Anliegern die Planung noch vorgestellt werden. 

Für das Gesamtvorhaben sind rund 575.000 Euro einschließlich der Planungskosten, der Bepflanzung und der Erneuerung der Straßenbeleuchtung, vorgesehen. Die Stadt rechnet zur Finanzierung mit Fördermitteln aus dem Bundes- und Landesprogramm „Sozialer Zusammenhalt“.

Im Zuge der Straßenbaumaßnahme soll auch der geplante neue Parkplatz unterhalb der St. Ulrich-Kirche entstehen, um Ersatz für die weggefallenen Parkplätze auf dem Baugelände des Kindergartens zu schaffen. Bereits für das neue Kindergartenjahr ab August plant die Stadt vorübergehend die Einrichtung einer zusätzlichen Kindergartengruppe, die im Pfarrheim St. Ulrich untergebracht werden soll. (mal)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema