Nach einem Vorfall in Hünfeld fahndet die Polizei nach einem Exhibitionisten. (Symbolfoto)
+
Nach einem Vorfall in Hünfeld fahndet die Polizei nach einem Exhibitionisten. (Symbolfoto)

Polizei sucht Zeugen

Auf offener Straße ausgezogen und selbst befriedigt: Exhibitionist belästigt Frau (37) in Hünfeld

Eine 37-jährige Frau ist in Hünfeld von einem Exhibitionisten belästigt worden. Die Polizei sucht nach dem bislang unbekannten Mann.

Hünfeld - Der Vorfall ereignete sich am Montag gegen 22 Uhr auf einem öffentlichen Fußweg in der Straße „Rhönmalerring“ in Hünfeld, berichtet die Polizei in Fulda.

„Der Mann habe sich der Frau bis auf wenige Meter genähert, seinen Genitalbereich entblößt und stöhnend in Richtung der 37-Jährigen selbst befriedigt“, heißt es in der Mitteilung. Als die Dame andere Personen auf die Situation aufmerksam gemacht habe, sei der Unbekannte fußläufig geflohen. (Lesen Sie auch: Mann fährt mit heruntergezogener Hose Fahrrad)

Hünfeld: Exhibitionist belästigt Frau (37) - Polizei beschreibt Täter

Der Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, etwa 25 bis 35 Jahre alt, circa 1,80 bis 1,85 Meter groß, hellbraune Haare und schmale, muskulöse Statur. Zur Tatzeit trug der Mann eine bordeauxfarbene Sporthose und keine Oberbekleidung.

Wer Hinweise zu dem Vorfall geben kann, wird gebeten, sich an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon (0661) 1050, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de zu melden. (lio)

Das könnte Sie auch interessieren