Auf der B84 in Hünfeld sind zwei Autos kollidiert.
+
Auf der B84 in Hünfeld sind zwei Autos kollidiert. (Symbolfoto).

Vollsperrung aufgehoben

Fiat-Fahrer übersieht Skoda beim Abbiegen - Autos kollidieren auf B84 in Hünfeld

  • Lea Marie Kläsener
    vonLea Marie Kläsener
    schließen

Ein Fiat und ein Skoda sind auf der B84 in Hünfeld zusammengestoßen. Beim Abbiegen hat der Fiat-Fahrer das andere Auto übersehen. Die Strecke war etwa eine Stunde lang gesperrt.

Hünfeld - Zwei Autos sind auf der Bundesstraße 84 in Höhe der Abfahrt Hünfeld-Mitte kollidiert. Der Unfallverursacher wollte laut Polizeisprecher Stephan Müller mit seinem Fiat in Richtung Anschlussstelle Hünfeld-Nord links abbiegen. Dabei habe der Verursacher einen Lkw vorbeigelassen, übersah dann jedoch einen Skoda.

Zwei Autos stoßen auf B84 in Hünfeld zusammen - Vollsperrung aufgehoben

Die beiden Autos kollidierten. Beide Fahrer waren alleine in ihren Fahrzeugen und sind laut Polizei leicht verletzt. Fiat und Skoda sind ein Totalschaden.

Die Strecke war etwa eine Stunde gesperrt und gegen 8.10 Uhr laut Müller wieder frei. Es habe keine Beeinträchtigungen wie etwa Staus gegeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema