Die Polizei fahndet nach einem Mann, der in Hünfeld mehrere Personen attackiert und belästigt haben soll. (Symbolfoto)
+
Die Polizei fahndet nach einem Mann, der in Hünfeld mehrere Personen attackiert und belästigt haben soll. (Symbolfoto)

Mehrere Vorfälle

Unbekannter Mann belästigt und attackiert Passanten in Hünfeld - Polizei sucht Zeugen

Ein bislang unbekannter Mann hat in der Innenstadt von Hünfeld mehrere Personen attackiert und belästigt. Die Polizei sucht nach Zeugen zu den Vorfällen.

Hünfeld - Wie die Beamten mitteilen, hat der Mann am Mittwoch gegen 12.15 Uhr mehrere Leute auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Lindenstraße verbal belästigt. Außerdem trat der Tatverdächtige gegen ein Auto, in dem mehrere Leute saßen, und flüchtete anschließend in Richtung der Altstadt.

Gegen 12.45 Uhr belästigte der Unbekannte nach Polizei-Angaben eine Angestellte eines Bekleidungsgeschäfts in der Hainstraße. „Zunächst bedrängte der Mann die Dame verbal und berührte sie anschließend unsittlich“, heißt es. Als die Angestellte um Hilfe rief und Passanten auf die Situation aufmerksam wurden, flüchtete er. (Lesen Sie auch: Exhibitionist belästigt Frau in Hünfeld)

Hünfeld: Mann belästigt und attackiert Passanten - Polizei sucht Zeugen

Zeugen beschrieben den unbekannten Mann wie folgt: dunkler Hauttyp, etwa 1,60 bis 1,70 Meter groß, Rasterlocken und schlanke Statur. Zur Tatzeit trug er eine gelbe Kapuzenjacke und hatte stark gerötete Augen.

Darüber hinaus soll am selben Tag im Hessentagsweg eine Schülerin von einem ihr unbekannten Mann angesprochen und eine Frau geschubst worden sein. Ob die Taten miteinander in Verbindung stehen, ist laut Polizei derzeit noch unklar.

Zeugen, die Hinweise zu den Sachverhalten geben können und Personen, die selbst betroffen waren, werden gebeten, sich an die Polizeistation Hünfeld unter der Telefonnummer (06652) 96580 oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden. (lio)

Das könnte Sie auch interessieren