Grußbanner in Hünfeld.
+
Solche Banner hängen an den Einfahrtsstraßen nach Hünfeld.

City-Marketing bedankt sich

Banner in Hünfeld sollen Wir-Gefühl stärken

„Ich unterstütze meine Stadt“ – dieser Slogan begegnet den Menschen auf drei Großbannern an den Einfahrtsstraßen nach Hünfeld.

Hünfeld - „Wir wollen damit ein Zeichen setzen, dass die Hünfelder Gewerbetreibenden und Gastronomen für die Bürger da sind“, erklärt Marc Zuspann, stellvertretender Vorsitzender des City-Marketings Hünfeld, der die Banner aufgehängt hat. Die Menschen sollen sich angesprochen fühlen; gleichzeitig sagen die Mitglieder des City-Marketings den Bürgern auch Danke.

„Es geht darum, ein Wir-Gefühl für den Einkaufsstandort Hünfeld zu erreichen“, unterstreicht Gitta Grafe-Hodes, Vorsitzende des Hünfelder City-Marketings.

Neben den drei Großbannern gibt es auch zahlreiche Plakate mit der Aufschrift „Ich unterstütze meine Stadt“ in den Geschäften und der Gastronomie. „Gerade der innerstädtische Handel war von der Corona-Pandemie stark betroffen“, sagt Zuspann. Umso bedeutender sei nun diese Botschaft.

Das findet auch Bürgermeister Benjamin Tschesnok (CDU): „Es ist wichtig, dass wir in diesen besonderen Zeiten zusammenhalten.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema