1. Fuldaer Zeitung
  2. Hünfelder Land

Unfall auf der B27: Opel-Fahrerin (36) muss Auto ausweichen und kracht in Schutzplanke

Erstellt:

Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme
Auf der B27 kam es am Donnerstagabend zu einem Unfall. (Symbolbild) © Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Eine 36-jährige Opel-Fahrerin musste auf der B27 bei Hünfeld einem entgegenkommenden Auto ausweichen und krachte in die Schutzplanke. Der Fahrer des anderen Fahrzeugs flüchtete.

Hünfeld - Am Donnerstag, 1. Dezember, gegen 18.45 Uhr ereignete sich auf der B27 Abfahrt Hünfeld Süd ein Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht. Das teilte die Polizei am Freitag mit.

Hünfeld: Opel-Fahrerin (36) muss Auto ausweichen und kracht in Schutzplanke

Die 36-jährige Fahrerin eines weißen Opel Meriva fuhr aus Fulda kommend an der Abfahrt Hünfeld Süd von der B27 ab. In einer langgezogenen Linkskurve kam ihr ein dunkler Pkw auf ihrer Fahrbahn entgegen, weshalb sie nach rechts ausweichen musste und mit der Schutzplanke kollidierte.

Der Fahrer oder die Fahrerin des dunklen Pkw flüchtete ohne anzuhalten von der Unfallstelle. Die Polizei bittet Zeugen des Unfalles sich unter der Telefon (06652) 96580 bei der Polizeistation Hünfeld zu melden. (ah)

Auch interessant