Landerneaus Bürgermeister Patrick Leclerc (Dritter von rechts) eröffnete den Mietservice.
+
Landerneaus Bürgermeister Patrick Leclerc (Dritter von rechts) eröffnete den Mietservice.

Thema Fahrrad im Fokus

Hünfelds Partnerstadt Landerneau feiert schon vier Wochen vor der Tour de France

Ende Juni wird sich das Interesse aller Radsportfreunde auf Hünfelds Partnerstadt Landerneau richten. Aber schon jetzt, vier Wochen vor der dem sportlichen Großereignis, stand das Wochenende ganz im Zeichen des Fahrrads und es wurde kräftig gefeiert.

Landerneau - Denn auf der l’esplanade du Family wurde eine große Tour-Party ausgerichtet. Zahlreiche lokale Verbände widmeten sich dem Thema Fahrrad und luden Groß und Klein zu zahlreichen Animationen ein. „L‘Etoile Cycliste Landerneau“ bot einen Hindernisparcours an und junge Vereinsmitglieder zeigten ihr Können.

Der Verein „Coups D’ Pompes“ gab Fahrradreparaturtipps und ermöglichte für alle, die aufs Zweirad umsteigen wollen, eine Fahrradbörse. „Du Vent Dans Mes Cheveux“ hatte viele Fahrradtipps für Menschen mit Behinderung. Der Verein „Mets ton Survêt“ präsentierte die „Joëlette“ (ein geländefähiges Fahrradmodell), Mono-Schubräder, Ein- und Dreiräder im Rahmen von Rennstrecken. (Lesen Sie auch hier: Kultur-Truck macht Station im Hünfelder Klosterpark)

Hünfelds Partnerstadt Landerneau präsentiert Kurzzeit-Mietservice für Fahrräder

Große und kleine, junge und jung gebliebene Sportler konnten sich dank dem Battle Bike-Stand von „ILO By Ludik Énergie“ herausfordern lassen. Die Stadt Landerneau präsentierte ihren brandneuen Kurzzeit-Mietservice für Fahrräder bei Vélo Electric Assistance (VAE): „Ti Bike“. Es gab ausreichend Gelegenheit zum Testen und vielleicht auch gleich zum Übernehmen. Denn die Ti-Bikes sollen ab sofort in der Innenstadt eingesetzt werden.

Die Stadt möchte so der Bevölkerung einen Fahrradservice anbieten, um insbesondere auf täglichen und kurzen Fahrten die Fahrradnutzung auszubauen. Das Fest wurde musikalisch begleitet von Bagad Bro Landerne und Kevrenn Brest Sant Mark. (zi)

Das könnte Sie auch interessieren