Die Polizei Hünfeld sucht nach einem Unfallflüchtigen. (Symbolfoto)
+
Die Polizei Hünfeld sucht nach einem Unfallflüchtigen. (Symbolfoto)

Anwohner hörte Geräusche

Auto beschädigt Baum und Poller: Polizei Hünfeld sucht Unfallflüchtigen

Die Polizei Hünfeld bittet um Hinweise auf einen nächtlichen Unfallflucht-Fall. Er ereignete sich am frühen Donnerstagmorgen – kurz nach 3.30 Uhr – in Roßbach.

Hünfeld-Roßbach - Nach Angaben der Beamten befuhr ein dunkles Auto die Weinbergstraße, von der K147 kommend in Richtung Schwalmstraße. In einer leichten Linkskurve kam der Wagen aus bisher nicht bekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort fuhr das Auto gegen einen jungen Baum und einen Betonpoller. Der Baum knickte um, der Poller wurde um mehrere Meter verschoben. (Lesen Sie auch: Unfall nach Überholmanöver: Motorradfahrer schleudert durch Luft)

Der Unfallverursacher entfernte sich unerkannt von der Unfallstelle in Richtung L3171. Durch einen Anwohner wurden Unfallgeräusche wahrgenommen. Zeugen des Vorfalls oder Personen die Angaben zum Unfallverursacher machen können, werden gebeten, sich unter Telefon (06652) 96580 mit der Polizeistation Hünfeld in Verbindung zu setzen. (zi)

Das könnte Sie auch interessieren