70.000 Euro gibt die Stadt Hünfeld in diesem Jahr für die Aufwertung von Spielplätzen aus. (Symbolfoto)
+
70.000 Euro gibt die Stadt Hünfeld in diesem Jahr für die Aufwertung von Spielplätzen aus. (Symbolfoto)

Besichtigungstermin

Schaukeln, Rutschen und Karusselle: Hünfeld investiert 70.000 Euro in Spielplätze

Für die Aufwertung von Spielplätzen im Hünfelder Stadtgebiet wird die Stadt in diesem Jahr rund 70.000 Euro ausgeben. Die Kommission für Kinder- und Jugendangelegenheiten hat bei Ortsterminen mit Vertretern der Ortsbeiräte die Spielplätze besucht.

Hünfeld - So soll in Roßbach noch in diesem Jahr die Schaukel erneuert, die Teichhütte ausgetauscht und eine neue Rutsche aufgebaut werden, heißt es in einer Mitteilung der Stadt Hünfeld. Die gesamte Zaunanlage zur Einfriedung des Spielplatzes war bereits in den zurückliegenden Wochen erneuert worden, erläuterte die Vorsitzende der Kommission, Stadträtin Karin Grosch.

An dem Ortstermin nahmen neben den Mitgliedern der Kommission auch Ortsvorsteher Wolfgang Sagert, sein Stellvertreter Peter Mörmel und weitere Mitglieder des Ortsbeirates teil. Mit den Geräten sollen auch die Fallschutzmatten ausgetauscht werden. (Lesen Sie auch: Klostergarten-Projekt in Hünfeld nimmt Formen an)

Hünfeld investiert 70.000 Euro in Spielplätze

Weitere Stationen der Besichtigung der Kommission waren die Spielplätze in Kirchhasel und in Großenbach. Auch dort stehen jeweils Verbesserungen an, die durch die Kommission beraten wurden.

In Oberrombach wurde bereits eine neue Kletteranlage aufgebaut, am Spielplatz im Honigfeld ein Rundkarussell und in Nüst werden zwei Bänke aufgestellt, nachdem dort der örtliche Heimat- und Kulturverein ein Trampolin gespendet hatte. Der Spielplatz in Malges hat eine neue Zaunanlage erhalten und der Spielplatz in Dammersbach ein neues Rundkarussell. Für den Spielplatz in Rudolphshan wurde eine neue Seilbahn bestellt, die noch in diesem Jahr eingebaut wird. Auf dem Spielplatz der Freizeitanlage Am Tiergarten wurde die Schaukel und eine Spielhütte ausgetauscht.

Im Bau ist darüber hinaus der große neue Spielplatz Am Wäldchen im Hünfelder Nord-/Ostend. (sec)

Das könnte Sie auch interessieren