Die Vorbereitungen für die neue Freibadsaison in Hünfeld laufen auf Hochtouren. (Archivbild)
+
Die Vorbereitungen für die neue Freibadsaison in Hünfeld laufen auf Hochtouren. (Archivbild)

Reparaturen im Becken

Vorbereitungen für die neue Freibadsaison in Hünfeld: Öffnung voraussichtlich Mitte Mai

Die Vorbereitungen für die neue Freibadsaison in Hünfeld laufen auf Hochtouren, teilt Bürgermeister Benjamin Tschesnok mit. Das Bad soll voraussichtlich ab Mitte Mai geöffnet werden, sofern es die weitere Entwicklung der Corona-Pandemie zulässt.

Hünfeld - Die Stadtwerke Hünfeld sind derzeit dabei, für die neue Breitwellenrutsche, die im Winterhalbjahr aufgebaut worden war, die Pumpen und Filteranlagen für das Becken zu installieren. Außerdem wird das gesamte Bad einer technischen Überprüfung unterzogen. Dabei werden Reparaturen und Instandhaltungsmaßnahmen ausgeführt. So sind einige Fliesenarbeiten im Becken erforderlich. (Lesen Sie hier: Schrittweise wieder mehr Operationen und Eingriffe in der Helios St. Elisabeth Klinik Hünfeld).

Hünfeld: Vorbereitungen für die neue Freibadsaison - Öffnung voraussichtlich Mitte Mai

Um den Zugang zum Bad bequemer zu gestalten, werden die Stadtwerke Hünfeld einen zweiten Kassenautomaten installieren, damit die Gäste auch ohne Dauerkarte den Nebeneingang gegenüber den Parkplätzen nutzen können. Außerdem wird an einem Corona-Hygienekonzept gearbeitet. Wenn eine Öffnung möglich ist, erklärt der Bürgermeister, werde das Bad ab Mitte Mai startklar sein. (hw)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema