Foto: Karl-Heinz Burkhardt

Internet lahmgelegt: Unbekannte beschädigen Verteilerkasten in Burghaun

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Burghaun - Einige Haushalte in der Königstraße im Burghauner Ortsteil Steinbach sind ohne Telefon- und Internetanschluss in das Jahr 2017 gestartet: Ein Telekom-Verteilerkasten war in der Neujahrsnacht beschädigt worden.

Wie Anwohner berichten, weist der Metallkasten auf einer Seite eine Delle auf, wie sie durch einen Beschuss oder starken Stoß entstanden sein könnte. „Für eine Silvesterrakete ist das eindeutig viel zu massiv“, sagte Ortsvorsteher Jochen Hosbach auf Anfrage unserer Zeitung.

Er bestätigte, dass bei einigen Steinbacher Haushalten, mutmaßlich bedingt durch die Attacke auf den Schaltkasten, die Telefon- und Internetverbindung „tot“ sei. Vor allem die Königstraße zwischen Kirche und Ortsausgang sei betroffen, erläuterte er.

Mitarbeiter der Telekom deckten die beschädigte Stelle ab. Die Hünfelder Polizei konnte zunächst zu dem Vorfall keine Auskunft geben. / zi

Das könnte Sie auch interessieren