Jürgen Kitzinger
+
Jürgen Kitzinger ist zum neuen Direktor des Amtsgerichts Hünfeld ernannt worden.

Seit Donnerstag

Jürgen Kitzinger zum neuen Direktor des Amtsgerichts Hünfeld ernannt

Das Amtsgericht Hünfeld mit seiner besonderen Funktion als zentrales Mahngericht und Vollstreckungsgericht des Landes Hessen hat seit Donnerstag einen neuen Direktor. Der bisherige Direktor des Amtsgerichts Melsungen, Dr. Jürgen Kitzinger, ist mit sofortiger Wirkung neuer Direktor des Amtsgerichts Hünfeld.

Hünfeld - Die Ernennungsurkunde der hessischen Justizministerin ist dem 48-jährigen Juristen am heutigen Donnerstag vom Präsidenten des Landgerichts Fulda, Dr. Jochen Müller, ausgehändigt worden, heißt es in einer Pressemitteilung. Dr. Kitzinger tritt die Nachfolge von Dr. Phillip Gescher an, welcher im Februar 2019 zum Vizepräsidenten des Amtsgerichts Kassel ernannt wurde.

Landgerichtspräsident Dr. Jochen Müller zeigte sich erfreut, dass die Neubesetzung jetzt vorgenommen wurde und begrüßte die Personalentscheidung des Hessischen Ministeriums der Justiz: „Ich bin außerordentlich erfreut, dass die Stelle des Direktors des Amtsgerichts Hünfeld nach einer mehr als einem Jahr andauernden Vakanz wieder besetzt werden konnte. Mit der Ernennung des allseits geschätzten und äußerst kompetenten Kollegen Dr. Jürgen Kitzinger erhält das Amtsgericht Hünfeld einen erfahrenen Behördenleiter, der als langjähriger Direktor des Amtsgerichts Melsungen seine Führungsfähigkeiten bereits eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat. Ich bin überzeugt, dass er sich auch in seinem neuen Amt hervorragend bewähren wird.“

mal

Das könnte Sie auch interessieren