Bachstraße Hünfeld: Zahlreiche Feuerwehrleute und Rettungssanitäter fuhren zum Einsatzort.
+
Zahlreiche Feuerwehrleute und Rettungssanitäter fuhren zum Einsatzort.

30 Feuerwehrleute im Einsatz

Küchenbrand in Hünfeld: Aufmerksamer Nachbar löscht das Feuer

Ein Feuer ist am Sonntag in einem Wohnhaus in Hünfeld ausgebrochen. Noch bevor die Feuerwehr eintraf, konnte ein aufmerksamer Nachbar den Brand löschen.

Hünfeld - Die Leitstelle informierte um kurz nach 16 Uhr über den Zimmerbrand in der Bachstraße in Hünfeld. Nach Angaben der Polizei war das Feuer in der Küche des Wohnhauses entfacht. Es waren wohl Gegenstände auf einer eingeschalteten Herdplatte in Brand geraten.

Keine Verletzten

Ein Nachbar, der vermutlich durch die Rauchentwicklung auf den Brand aufmerksam geworden war, eilte zur Hilfe und löschte das Feuer. Glücklicherweise wurde niemand verletzt, teilt die Polizei mit. Außerdem habe es keinen nennenswerten Sachschaden gegeben.

Die rund 30 Feuerwehrleute, die zum Einsatzort alarmiert worden waren, mussten nur noch Nachlöscharbeiten vornehmen. Vorsorglich waren außerdem zwei Rettungswagen angerückt.

lio

Das könnte Sie auch interessieren