Foto: Schule

Lichtbergschule Eiterfeld: Auszeichnung für starke Leistungen beim Mathematikwettbewerb

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Eiterfeld - Für sehr gute Leistungen beim Mathematikwettbewerb der achten Klassen in Hessen wurden an der Lichtbergschule Eiterfeld die Schulsieger ausgezeichnet.

Im Gymnasialzweig sicherte sich Benedikt Krieg aus Großentaft (Vierter von links) den ersten Platz, während im Bereich der Realschule Mara Klee aus Leimbach (rechts, mit 47 von 48 Punkten fast fehlerfrei) und ihr Klassenkamerad Jonas Watzlawik (links) aus Eiterfeld die ersten beiden Plätze belegten. Im Hauptschulzweig gewann Jamie Lee Winkler (Dritter von links) aus Rasdorf.

Die Schulsieger nehmen am 4. März an der zweiten Runde auf Kreisebene teil. Bei dem Wettbewerb sind weder Taschenrechner noch Formelsammlungen erlaubt. Auch deshalb zeigten sich Schulleiter Helmuth Herbst (Zweiter von links) und Fachschaftssprecher Maximilian Kaiser besonders stolz auf die Schüler und Schülerin. / sam

Das könnte Sie auch interessieren