Eine Polizeikelle wird vor ein Polizeiauto gehalten.
+
Lkw-Fahrerin beschädigt beim Rechtsabbiegen mit Sattelauflieger geparkten VW Caddy massiv

Unfallflucht

Lkw-Fahrerin beschädigt beim Rechtsabbiegen mit Sattelauflieger geparkten VW Caddy massiv

Eine Lkw-Fahrerin hat in Rückers beim Rechtsabbiegen mit einem Sattelauflieger einen geparkten VW Caddy massiv beschädigt. Nach dem Unfall fuhr die Frau einfach weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Hünfeld - Wie die Polizeistation Hünfeld am Samstagabend berichtete, fuhr die Lkw-Fahrerin am Samstag mit einem gelbgrünen LKW samt Sattelauflieger auf der Ölgasse in Rückers. Beim Rechtsabbiegen in Richtung Leimbachshöfer Straße touchierte der Sattelauflieger mit dem hinteren linken Aufbau einen ordnungsgemäß geparkten blauen VW Caddy.

Blaue Farbspuren am Lkw

„Die Fahrerseite des VW Caddy wurde durch die Kollision massiv beschädigt“, heißt es im Polizeibericht. „Eine aufmerksame Nachbarin beobachtete das Unfallgeschehen. Die LKW-Fahrerin entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallörtlichkeit, ohne sich über die Unfallfolgen zu vergewissern.“

Eine Streife der Polizeistation Hünfeld stellten dann einen gelbgrünen Lkw in der Gemarkung Rückers fest. An dem Sattelauflieger bemerkten die Beamten blaue Farbspuren gesichtet. Der Lkw-Fahrerin droht nun ein Verfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

sar

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema