Die Verleihung des Point-Alpha-Preises muss bis ins Jahr 2021 warten.
+
Die Verleihung des Point-Alpha-Preises wird im MDR-Livestream übertragen. (Archivbild)

Am 28. August

Point-Alpha-Preis: MDR überträgt Verleihung im Livestream

Der Point-Alpha-Preis geht in diesem Jahr an Bernhard Vogel. Die Verleihung findet am Samstag statt und wird im MDR-Livestream übertragen.

Rasdorf/Geisa - Die Verleihung des Point-Alpha-Preises an den ehemaligen Ministerpräsidenten von Rheinland-Pfalz und Thüringen, Professor Dr. Bernhard Vogel, wird am Samstag, 28. August, ab 11 Uhr im MDR-Livestream im Internet übertragen. Vogel erhält in diesem Jahr den Point-Alpha-Preis von 2020.

An der Preisverleihung kann in diesem Jahr auf Grund der Corona-Pandemie jedoch nur eine begrenzte Zahl an Teilnehmern im US Camp der Gedenkstätte Point Alpha mit dabei sein. Die Platzkapazitäten sind ausgeschöpft und es können keine weiteren Gäste mehr vor Ort an der Preisverleihung teilnehmen.

Point-Alpha-Preis: MDR überträgt Verleihung im Livestream

„Ich bitte alle Interessierten, die Preisverleihung über das Internet zu verfolgen. Wir sind froh, dass wir mit dem MDR-Livestream allen die Möglichkeit bieten können, die Verleihung des Point-Alpha-Preises an Herrn Vogel live mitzuverfolgen“, erklärt Sebastian Leitsch, Geschäftsführer der Point Alpha Stiftung. Es besteht keine Möglichkeit, sich noch kurzfristig für die Verleihung vor Ort anzumelden.

Das US Camp ist während der Veranstaltung für Besucher geschlossen. Das Haus auf der Grenze sowie alle anderen Bereiche der Gedenkstätte Point Alpha sind am Samstag regulär ab 10 Uhr geöffnet. Das US Camp kann dann ab 13 Uhr wieder besucht werden.

Das könnte Sie auch interessieren