Haben sich um die Einheit bemüht: Michail Gorbatschow, George Bush senior und Helmut Kohl. / Archivfoto: Heiko Matz

Point-Alpha-Stiftung würdigt Gorbatschow zum 85. Geburtstag

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Geisa - Anlässlich seines 85. Geburtstags am Mittwoch hat die Point-Alpha-Stiftung Michail Gorbatschow als Wegbereiter der Wiedervereinigung gewürdigt.

2005 war Gorbatschow mit Altbundeskanzler Dr. Helmut Kohl und dem ehemaligen US-Präsidenten George Bush senior vom Kuratorium Deutsche Einheit für seine Verdienste um die Deutsche Einheit und den Frieden in Europa mit dem Point-Alpha-Preis ausgezeichnet worden.

Durch die Rücknahme der „Breschnew-Doktrin“ schuf er die Grundlage dafür, dass der Protest der Menschen in der DDR unblutig verlief und nicht von den sowjetischen Soldaten niedergeschlagen wurde.

Die Anerkennung des Selbstbestimmungsrechts der Deutschen auf eine Wiedervereinigung brachte dem späteren Friedensnobelpreisträger Gorbatschow viel Anerkennung. / lai

Das könnte Sie auch interessieren