Die Polizei sucht in der Nähe von Odensachsen den Besitzer einer verletzten Katze. (Symbolfoto)
+
Die Polizei sucht in der Nähe von Odensachsen den Besitzer einer verletzten Katze. (Symbolfoto)

Bei Odensachsen

20-Jähriger fährt Katze an und bringt sie zum Tierarzt - Polizei sucht Besitzer des Tieres

Die Polizei sucht nach dem Besitzer einer verletzten Katze. Das Tier ist am 27. März kurz hinter der Ortschaft Odensachsen im Landkreis Hersfeld-Rotenburg von einem Auto angefahren worden.

Odensachsen - Am späten Samstagabend (27. März) war ein 20-Jähriger aus Bad Hersfeld mit seinem BMW auf der B27 von Bad Hersfeld nach Fulda unterwegs. „Kurz nach der Ortschaft Odensachsen lief vor ihm eine Katze über die Fahrbahn“, schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung.

Katze angefahren: 20-Jähriger bringt verletztes Tier zum Arzt

Katze und Auto stießen zusammen, das Tier wurde dabei verletzt. Der junge Mann kümmerte sich um die Katze und brachte sie zum Tierarzt. Dort wurde sie behandelt und anschließend ins Tierheim nach Bad Hersfeld gebracht. (Lesen Sie hier: Greifvogel verursacht Kollision zwischen Vacha und Dorndorf - 15.000 Euro Schaden)

Die Katze besitzt ein weißes Fell mit grauem Rücken und einem grau-schwarzen Schwanz. Angaben zum Besitzer der Katze nimmt die Polizei in Bad Hersfeld unter der Telefonnummer (06621) 9320 entgegen. (sko)

Das könnte Sie auch interessieren