Auf dem Dorfanger macht sich vorweihnachtliche Stimmung breit.
+
Auf dem Dorfanger macht sich vorweihnachtliche Stimmung breit.

12.000 Quadratmeter

Auf dem größten Dorfanger Hessens: Rasdorfer Adventsweg wird aufgebaut

Ab dem ersten Adventssonntag kann man in der Point-Alpha-Gemeinde Rasdorf den Adventsweg wieder besuchen. Derzeit laufen auf dem mit 12.000 Quadratmeter größten Dorfanger Hessens die Aufbauarbeiten. 

Rasdorf - Der Rasdorfer Adventsweg ist vom 29. November dieses Jahres bis 7. Januar 2021 täglich geöffnet. Er ist abends beleuchtet, kann einzeln besucht werden, ist selbsterklärend und kostet keinen Eintritt.

Der Adventsweg umfasst 14 Stationen. Auf zehn Tafeln gibt es meditative Texte zu den Adventssonntagen, Nikolaus, der Herbergssuche, Weihnachten und Heilige Drei Könige. Lebensgroße Figuren veranschaulichen deren Inhalt.

Rasdorfer Adventsweg: Aufbauarbeiten laufen auf größtem Dorfanger Hessens

Die Station Weihnachtskrippe lädt zum Lesen des Weihnachtsevangelium ein. Besonders in der Coronazeit bietet der Adventsweg eine Möglichkeit sich mit der Advents- und Weihnachtszeit zu beschäftigen.

Für Kinder stellt der Weg eine Erlebniswelt dar. Durch die Weiträumigkeit des Angers und die ganztägige Öffnung sowie die abendliche Beleuchtung können die Abstandsregeln problemlos eingehalten werden. (Lesen Sie hier: Wegen Corona findet die Point-Alpha-Preisverleihung erst im nächsten Jahr statt). (wim)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema