Die Störche sammeln sich in den Haunewiesen. / Fotos: Wolfgang Dittrich

Rückreise in den Süden hat begonnen: Zahlreiche Störche rasten in Haunewiesen

  • VonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Hünfeld - Bei den Weißstörchen hat die Rückreise in den Süden begonnen. Das bedeutet, dass in den nächsten Wochen immer wieder mal größere Adebar-Trupps auf den Wiesen und Äckern zu sehen sein werden.

Josef Dietz, der Vorsitzende der NABU-Gruppe Burghaun-Gruben, hat an einem einzigen Tag 28 Weißstörche gezählt. Auf einer Internet-Seite des NABU kann man den langen Weg einiger mit Peilsendern ausgestatteter Störche in den Süden und dann – hoffentlich – wieder zurück nachverfolgen.

Auch Wolfgang Dittrich hat die zahlreichen Störche auf seinen Fotos festgehalten. Sie sind seit einigen Tagen zur Nahrungsaufnahme in der Region, um für den Rückflug in den Süden noch einmal Nahrung aufzunehmen“, sagt er. / bh, lai

Das könnte Sie auch interessieren