Foto: ProSieben/Willi Weber

Samia Hofmann zieht ins „Masters of Dance“-Finale ein

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Kirchhasel - Die 20-jährige Samia Hofmann aus Kirchhasel hat mit ihrer Tanz-Performance das Halbfinale von „Masters of Dance“ überstanden. Am Donnerstag, 10. Januar, wird das Finale der ProSieben-Show ausgestrahlt.

Samia Hofmann, die zum Team von Flying Steps-Chef Vartan Bassil, gehört, trat in der vierten Folge in einer Dreier-Choreografie (mit Jennifer Freitag-Praxmarer und Afina Feodossiadi) zu Britney Spears „Toxic“ gegen das Team von Choreografin Nikeata Thompson an.

Nach einem packenden Battle der beiden Teams hatten am Ende Samia Hofmann und Co. die Nase vorn. Damit hat sich die 20-Jährige für das Finale von „Masters of Dance“ qualifiziert. Es wird am Donnerstag, 10. Januar, um 20.15 Uhr auf ProSieben ausgestrahlt. / lio

Das könnte Sie auch interessieren