1. Fuldaer Zeitung
  2. Hünfelder Land

Sattelzugfahrer übersieht Motorrad – 56-Jähriger leicht verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion Fuldaer Zeitung

Symbolbild: mhp, stock.adobe.com
Symbolbild: mhp, stock.adobe.com

Michelsrombach - Bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße zwischen Oberrombach und Schlitz ist um Freitagabend ein 56-jähriger Motorradfahrer verletzt worden. Ein Sattelzug übersah den Mann beim Abbiegevorgang.

Gegen 17.50 Uhr befuhr der 56-jährige Schlitzer mit seinem Motorrad die Landstraße aus Richtung Oberrombach kommend in Fahrtrichtung Schlitz, berichtet die Polizei. In Höhe des dortigen Industriegebietes wollte ein Gersfelder mit seinem Sattelzug auf die Landstraße in Fahrtrichtung Oberrombach auffahren.

Motorradfahrer kommt beim Bremsen zu Fall

Hierbei musste der 62-jährige die Vorfahrt gewähren. Allerdings übersah dieser den Motorradfahrer. Der Kradfahrer bremste die Kawasaki ab, kam zu Fall und rutschte unter den Sattelauflieger.

Nur leichte Verletzungen

Zum Glück wurde der Motorradfahrer bei dem Unfall nur leicht verletzt. Beim Auflieger wurde der Unterfahrschutz beschädigt. Am Krad entstand Totalschaden in einer Höhe von 4000 Euro. / erz

Auch interessant