Symbolfoto: Lukas Sembera - Fotolia

Zu schnell gefahren? – Autofahrerin landet im Graben

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Hohenroda - Eine 25-jährige Frankfurterin ist am Freitagnachmittag auf der Landesstraße zwischen Ransbach und Oberbreitzbach aus der Kurve geflogen. Sie wurde leicht verletzt.

Gegen 13.45 Uhr, befuhr die 25-Jährige die Landesstraße zwischen den Ortsteilen Ransbach und Oberbreitzbach, berichtet die Polizei.

Vermutlich in Folge von Unachtsamkeit und nicht angepasster Geschwindigkeit verlor sie in einer Kurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Die Fahrt endete im angrenzenden Straßengraben, in dem der Wagen zum Stehen kam.

Die Frankfurterin wurde leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf etwa 5000 Euro geschätzt. / erz

Das könnte Sie auch interessieren