Fotos: Alisa Kim Göbel

Schönes Wetter, volle Straßen: 6000 Besucher bummeln beim Matthäusmarkt (mit Video)

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Eiterfeld - Wie jedes Jahr gab es am dritten Sonntag im September in der Bahnhofstraße wieder vieles zu bestaunen: Viele Marktstände und geöffnete Geschäfte lockten rund 6000 Besucher nach Eiterfeld.

Auf der Suche nach dem richtigen Bett oder einer guten Matratze konnten die Besucher auch Kleidung und Lederware erwerben, leckere Hausmacherwurst kosten oder viele kunterbunte Süßigkeiten und Popcorn naschen.

Vorbei an Kürbisleckereien und Produkten aus Honig gab es Küchen- und Reinigungsmaschinen und andere Reinigungsutensilien zu bestaunen. Der Geruch von originalem Rhöner Zwiebelsploatz lag in der Luft während die vielen Menschen an Marktständen voller Wolle und handgefertigten Stofffertigkeiten vorbei bummelten und dabei handgemachten Seifen und Kräutern sowie echte Lakritze ausprobierten.

Das könnte Sie auch interessieren