Fotos: Fuldamedia

Spritztour unter Alkoholeinfluss: Zwei 16-Jährige schwerverletzt

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Großentaft - Zu einem schweren Unfall unter Alkoholeinfluss ist es am Sonntagmorgen auf der Landstraße zwischen der Hünfeld und Großentaft gekommen. Zwei Jugendliche wurden schwerverletzt.

Eine morgendliche Spritztour zweier 16-Jähriger endete am Sonntagmorgen gegen 6.30 Uhr mit einem schweren Unfall.

Unter Alkoholeinfluss klaute ein junger Rasdorfer in Begleitung eines gleichaltrigen Eiterfelders den Opel seines Großvaters und fuhr damit – natürlich ohne Fahrerlaubnis – durch die Gegend, berichtet die Polizei.

Auf der Landstraße L3172 zwischen Großentaft und B 84 kamen sie bei hoher Geschwindigkeit in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab, fuhren einen kurzen Abhnag hinunter und prallten frontal gegen einen Baum.

Das Fahrzeug wurde so stark zerstört, dass beide massiv eingeklemmt wurden. Die alarmierte Feuerwehr brauchte fast eine Stunde, um beide Schwerverletzten aus dem Wrack zu schneiden.

Am Auto entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 3000 Euro. / erz

Das könnte Sie auch interessieren