Die HKG hat am Montagabend die Redaktion der Hünfelder Zeitung geentert. / Fotos: Hartmut Zimmermann

Die HKG stürmt die HZ-Redaktion

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

hünfeld - Wie seit vielen Jahren schon haben die Narren der Hünfelder Karnevalsgesellschaft (HKG) auch diesmal wieder die Redaktion der Hünfelder Zeitung gestürmt – und damit die heiße Phase der Fastnacht eröffnet.

Mitsamt den Gaalbernsternchen und begleitet von der Elferratskapelle marschierten die Elferräte mit lauten „Gaalbern-Hinein“-Rufen in die Redaktion. HKG-Vizepräsident Frank Martini hatte für die Redakteure eine Knaller-Neuigkeit im Gepäck: Er wolle sich um den Posten des „Chefs von Gaalbernia“ bewerben, denn der „Rathaus-Zar“ werde am Ende des Jahres schließlich wieder gewählt.

Über die Schlagzeilen des vergangenen Jahres sinnierte Gaalbernschaude Burkhard Melzer. Er erinnerte an den Brexit und schlug den Briten vor: „An geraden Tagen bleibt ihr in der EU – und an ungeraden schaut ihr einfach zu.“ Auch vom „blonden Wischmopp“ in den USA sprach der Schaude ganz schön bissig.

Er sei nicht nur „der geborene Gaalbernschaude“, sagte Melzer, sondern auch ein echter Zeitungsfreak: Besonders den Lokalteil, aber auch die Sportseiten lese er am liebsten: „Die Zeitung ist ein Teil meines Lebens“, betonte der Narren-Chef.

Anschließend gab es eine Premiere in der Redaktion: Die Gaalbernsternchen zeigten ersten Mal ihren tollen neuen Tanz. Trainiert werden sie von Daniela Martini und Nele Sorian. Und auch die Elferratskapelle machte mit zahlreichen Fastnachts-Gassenhauern mächtig Stimmung.

Nachdem auch die Redakteure Hartmut Zimmermann und Sabrina Mehler mit närrischen Worten die Karnevalisten ausgiebig begrüßt hatten, gab es bei regen Gesprächen Fettebrote und Aha.

Info

Der Kartenvorverkauf für die Sitzung der Hünfelder Karnevalsgesellschaft findet am Freitag, 25. Januar, um 19 Uhr in der Stadthalle Kolpinghaus statt. Aufgrund der großen Nachfrage werden ab 15.30 Uhr wieder Nummern für die Reihenfolge ausgegeben.

Die Sitzung steigt dann am Samstag, 16. Februar, ab 19.11. Uhr im Kolpinghaus.

Kinderkarneval ist am Sonntag, 24. Februar, ab 14.11 Uhr. Kinder zahlen 1 Euro Eintritt, Erwachsene 2 Euro.

Der 1. HKG-Kappenabend findet am Freitag, 1. März, ab 19 Uhr im Schützenhaus in Hünfeld statt. Der Eintritt ist frei.

  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema