1. Fuldaer Zeitung
  2. Hünfelder Land

(Update) Bürgermeisterwahl: Der Amtsherausforderer Wolfgang Atzler ist neuer Bürgermeister

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion Fuldaer Zeitung

burghaun - Es wird spannend zwischen den Bürgermeisterkandidaten Alexander Hohmann (SPD) und Wolfgang Atzler (CDU): Die Auszählungen haben begonnen. Wir sind vor Ort und berichten über die Stimmvergabe.

++ 18.57 Uhr: Wolfgang Atzler erhält 57 Prozent der ausgezählten Stimmen, Alexander Hohmann bekommt 43 Prozent. ++ 18.56 Uhr: So wie es aussieht, wird es einen Bürgermeisterwechsel in Burghaun geben. Wolfgang Atzler liegt eindeutig vorn. ++ 18.54 Uhr: Es geht weiter. Aus dem Wahlbezirk Burghaun West gehen 158 Stimmen an Hohmann, 250 an Atzler.

++ 18.53 Uhr: Nach dem momentanen Stand ist Wolfgang Atzler mit 1623 zu 1220 Stimmen vorn. ++ 18.50 Uhr: Es wird noch einmal richtig spannend. Der Wahlbezirk Steinbach 1 vermeldet: Hohmann 76, Atzler 282 Stimmen. Aus dem Wahlbezirk Hünhan gehen 90 Stimmen an Hohmann, 200 an Atzler. Der Wahlbezirk Steinbach 2 vermeldet: Hohmann 79, Atzler 207 Stimmen. ++ 18.47 Uhr: Aus der Briefwahl gehen 246 Stimmen an Hohmann, 287 an Atzler. ++ 18.43 Uhr: Wahlbezirk Rothenkirchen: Hohmann erhält 194, Atzler 115 Stimmen. ++ 18.42 Uhr: Für Hohmann gibt es 167 Stimmen, für Atzler 144 Stimmen aus dem Wahlbezirk Langenschwarz. ++ 18.40 Uhr: Aus dem Wahlbezirk Burghaun Mitte bekommt Hohmann 167 Stimmen, Atzler 179 Stimmen. ++ 18.30 Uhr: Wahlbezirk Schlotzau vermeldet: Hohmann: 67 Stimmen, Atzler: 79 Stimmen.

++ 18.28 Uhr: Stimmauszählung Gruben: 42 Stimmen für Hohmann, 27 Stimmen für Atzler.

++ 18.27 Uhr: Ergebnis Großenmoor: Atzler vor Hohmann: 69 Stimmen für den CDU-Mann, 51 für Hohmann.

++ 18.26 Uhr: Das erstes Ortsteilergebnis steht fest. Es kommt aus dem Kiebitzgrund-Dorf Hechelmannskirchen. Amtsinhaber Alexander Hohmann (SPD) bekam 41, sein Herausforderer Wolfgang Atzler von der CDU 41 Stimmen. / zi Die ersten Reaktionen des Abends lesen Sie HIER.

Auch interessant